Category Archives: Mindfuck

Neuester Trend: Vodka anal oder vaginal konsumieren…mittels Tampon

Festhalten! Jetzt kommt etwas, was mit Sicherheit noch keiner von euch auf dem Zettel hat. Brandneu aus den USA! Wer mal richtig Trendsetter sein will, der macht es vor allen anderen. Bis jetzt ist das nämlich noch ein richtiger Geheimtipp! Ich freue mich schon auf die Millionen Trittbrettfahrer Youtube Videos. Aber immer dran denken. Hier habt ihr es zuerst gesehen!

Youtube-Beschreibung:

Was man beachten sollte, wenn man Vodka Tampons anwendet und was man beachten muss, wenn man sich auf diese Weise betrinken will, darum geht es in diesem Video. In den USA slimming genannt und angeblich auch nach Deutschland geschwappt, sollen bei diesem “Trend” mit Wodka getränkte Tampons in Vagina oder After eingeführt werden und dazu führen, dass Mann oder Frau betrunken werden. Ob man wirklich besoffen wird, wenn man sich einen getränkten Tampon einführt, das bezweifeln alle Fachleute und wir zeigen Euch in einem kurzen Test, ob es praktisch überhaupt möglich ist.

Mit großem Dank an Pervitin


“Polly paints a penis” – Kinderbücher der etwas anderen Art

Wenn Kinderbücher Kindern moralische, politische oder ethische Grundsätze vermitteln wollen, ist das ja erstmal ansich nichts Verkehrtes. Was das allerdings für merkwürdige Blüten treiben kann, zeigt sich bei dieser Sammlung von amerikanischen Meisterwerken der Pädagogik. Die Geschichte über Zippy den Holocaust leugnenden Schimpansen ist da nur die Spitze des Eisbergs.
Die komplette Galerie findet ihr bei fastcocreate.

UPDATE:
Passend zum Thema findet sich auf Spiegel Online heute ein Artikel über veralteten Sprachgebrauch in deutschen Kinderbüchern:

Der Stuttgarter Thienemann Verlag streicht das Wort “wichsen” aus den Kinderbuchklassikern Otfried Preußlers. In einer Erklärung heißt es, dass Kinder diesen Begriff heute nicht mehr im Sinn von “putzen”, “polieren” kennen würden oder gar als Synonym für die Prügelstrafe. Früher aber seien Stiefel “gewichst” worden – und Kinder wurden “durchgewichst”. In diesem speziellen Fall, so der Verlag, “erscheint es uns sinnvoll, daraus ‘verhauen’ zu machen.”


Quelle: Spiegel Online


Mehr Transparenz: Die Terrortainment Suchbegriffe des Monats Dezember 2012

Hier mal eine kleine interne Information, welche ich euch nicht vorenthalten möchte. Was ihr hier seht, sind die Top-Suchbegriffe des letzten Monats, also die sogenannten Keywords die jemand bei Google eingibt und dann mit etwas Glück oder Pech auf Terrortainment landet..
Die Auswahl überrascht mich eigentlich nicht, schmunzeln musste ich jedoch trotzdem, als ich mir so vorstellte welche einsamen, volltrunkenen oder experimentierfreudigen Seelen, Zuhause, auf Arbeit oder im Internetcafé nach folgenden Dingen suchten, und möglicherweise ja auch in Hinblick auf den bevorstehenden Weltuntergang einfach nochmal ein paar Dinge ausprobieren wollten, die man eben so kurz vor dem Ableben nochmal erlebt haben möchte.
Na? Wer findet sich da wieder?


Trotz Sicherheitsverwahrung: Affe vergewaltigt Frosch

Das ist der traurige Beweis, dass auch die totale Videoüberwachung solche schrecklichen Verbrechen nicht verhindern kann, sondern lediglich dazu animiert, sich das Geschehene aus allen erdenklichen Perspektiven mit allen schmutzigen Details immer und immer wieder anzugucken.


Einen schwulen Dämonen austreiben…

Hahaha! Aaahhhhh, uuuuhhhhh, aaaahhhh!
So sieht es also aus, wenn ein schwuler Dämon aus einem menschlichen Leib verjagt wird. Eigentlich dachte ich immer Homosexualität wäre eine Krankheit, die mit Elektroschocks bekämpft wird. Aber gut, so geht´s wohl auch.


Weltmeisterschaft im Russisch Eierroulette

Ja…richtig gelesen. Es gibt eine Weltmeisterschaft im Russisch Roulette…mit Eiern.
“Organizer Andy Danlock says, the Sport deserves more recognition.”
So siehts aus. Mehr ist dazu nicht zu sagen.


Facepaint – Stopmotion

Den Verwesungsvorgang mit Schminke nachgestellt…nicht schlecht.


Das verrückte Actionrad

Schön wenn man Freunde hat, die ein ebenso großes Gedächtnis haben, wenn es darum geht sich den geilsten Schwachsinn zu merken, den man irgendwann mal gesehen hat. Beinahe vergessen, das gute alte verrückte Actionrad. Mit Dank an Ghostauthor Mantis Toboggan.

“Das verrückte Actionrad ist beinahe unmöglich zu fahren, und es leuchtet im Dunkeln!”


Das verrückte Actionrad – MyVideo


Annoying Orange – Terror aus dem Obstkorb

Wer die nervigste Orange der Welt noch nicht kennt, hat bis jetzt mit hoher Wahrscheinlichkeit ein sehr trauriges, einsames, graues Leben in einer dunklen Höhle geführt. Das soll sich hiermit ändern.
Getreu dem Motto: “Wer die Crackbong am Morgen nicht raucht, der hat sie auch noch nicht probiert.”

NÄNÄNÄÄNÄÄNÄÄÄNÄÄÄNÄÄÄÄ!

In dem Zuge hier auch gleich der Ohrwurm des Tages:


Planespotting overkill

Eine außergewöhnliche Videocollage hat der Fotograf und Filmemacher Cy Kuckenbaker aus San Diego hier fabriziert.
Er filmte am internationalen Flughafen von San Diego alle Landeanflüge eines gesamten Tages, und schusterte diese zu einer 30 Sekunden Szene zusammen. Was dabei herausgekommen ist, wirkt irgendwie so surreal und auf eine schöne Art und Weise apokalyptisch, dass man sich das ganze mindestens 2 mal angucken muss.

Landings at San Diego Int Airport Nov 23, 2012 from Cy Kuckenbaker on Vimeo.


Seiten 1 2 next