Category Archives: Trash

Hui…Geschenktipp zu Weihnachten

Das Arschlochshirt…

Gesehen auf KFM


Ohrwurm des Tages: “Buleah!”


Baman & Piderman

Freunde des gepflegten Schwachsinns! Beim stöbern nach brauchbaren Webserien bin ich auf Folgende gestoßen. “Baman & Piderman” – beste Freunde, als Sidekicks eine Tuba und ein Kürbis und im Keller zwei mysteriöse Superschurken. Sucht nicht nach dem Sinn. Lasst es einfach über euch ergehen, und ihr werdet sehen, schon bald wollt ihr alle Folgen gesehen haben.

Kostprobe:

Übrigens, der ganze Kanal von “Germondo Mini Shows” strotzt nur so vor oberbekloppten Episoden verschiedener Webserien.
So lohnt sich denn auch ein Blick in “Dick Figures” oder “Deep Space 69″.


DISRESPECT YOUR SURROUNDINGS!

Gesehen auf Kraftfuttermischwerk

Nachtrag (Vorsicht: Heavy Shit!!):


Papst Rücktritt: Der wahre Grund

Werte Glaubensgemeinschaft, das Rätselraten hat ein Ende. Vergesst alle Theorien, Gerüchte und Spekulationen zu den Beweggründen des Papstes, sein Amt niederzulegen. Wir enthüllen hiermit den einzig wahren und glaubhaften Grund, warum der Stellvertreter Gottes auf Erden beschlossen hat, sich in irgendein einsames Dorfkloster fernab der Zivilisation zurückzuziehen. Schuld sind diese 3 Orgelpfeifen hier. Sehet selbst!

Und ja, die meinen das verdammt ernst!


Dieser verfickte “Harlem Shake”

Normalerweise kauen wir ja hier möglichst nicht dieselbe Scheiße durch, die man eh schon auf jedem anderen Funblog unter die Nase gerieben kriegt. Vor allen Dingen nicht, wenn es sich dabei auch noch um so saudämliche Internettrends wie zum Beispiel Planking oder irgendwelchen Flashmob-Mist handelt. Aber nun gibt es mal wieder etwas neues, dem man sich dann doch nicht so gewohnt konsequent verweigern kann wie sonst. Den so genannten “Harlem Shake”. Was zur Hölle das ist? Die Leute von Schlecky Silberstein haben das ganz gut kurz und knapp erklärt.
Und da man derzeit nirgendwo daran vorbei kommt, und dieser Trend offensichtlich gerade explodiert schaut man sich ja doch das ein oder andere Video dazu mal an. Eigentlich hat uns das Ding ansich jetzt nicht vom Hocker gehauen, aber die folgenden 3 Varianten waren dann doch zu geil, als dass sie nicht einer Erwähnung wert wären. In allen 3 Clips ist wirklich jeder einzelne Tanzstil der Beteiligten der Hammer. Mehrmals gucken bleibt also nicht aus. Für mich teilen sich die Norweger mit den Peanuts den ersten Platz. Ohne wenn und aber. Die Unterwasser Typen fetzen aber auch.


Anitha Warnes: “Ich hol dir einen runter”

Einen Stern vom Himmel natürlich. Was dachtet ihr denn?
Obwohl…

“Ja ich hol dir einen runter, du da bin ich Spezialist!
Du wirst Tausend Sternchen sehen,
lösch einfach nur das Licht!”


Als die Welt noch in Ordnung war…

Mit Dank an Heroin Bob


Der Wahnsinn hat einen Namen: Terry Crews

Nachdem Terry Crews die Schauspielerei und American Football anscheindend zu langweilig geworden sind, verdingt er sich nun schon seit längerer Zeit als Werbemaskottchen für Old Spice. Schön wenn man endlich man selbst sein darf und dafür auch noch die dicke Kohle einstreicht.
Ach übrigens…Old Spice “is so powerful, it sells itself in other peoples commercials!”
Mehr geht nicht…


Exploding Heads XXL

Minutenlang explodierende, zermanschte, abgehackte oder sonstwie zu Brei verarbeitete Köpfe anzuschauen ist sicherlich nicht jedermanns Sache. Trotzdem irgendwie mal unterhaltsam, so ein Ausflug in die Splatter-Trickkisten der Filmindustrie.


Seiten 1 2 next